Schwere Sicherheitslücke in Google Chrome

Schwere Sicherheitslücke in Google Chrome

Vor vier Tagen berichteten ein paar „Kollegen“ von anonymous von einer neuen sehr schweren Sicherheitslücke in dem beliebten Google Chrome Browser. Diese Lücke erschien auch unter Chrome Releases. Die Lücke wird bereits für Angriffe ausgenutzt. Millionen Google Chrome (auch Chromium) Nutzer sind in Gefahr..

Es handelt sich um die Lücke CVE-2022-1096 vom 23.03.2022.

Ein Update wurde bereits mit der Version 99.0.4844.84 veröffentlicht, die Version (84 am Ende) ist abgesichert. Spielen Sie unbedingt bei allen Geräten auf denen Sie den Browser nutzen oder bei denen er installiert ist, unbedingt das Update auf.

Wie prüfe ich, ob mein Google Chrome vor der schweren Sicherheitslücke sicher ist oder nicht?

Auf dem PC klicken Sie einfach im Google Chrome auf die drei Punkte RECHTS neben Ihrem Login und wählen in dem Menü den Punkt „Hilfe“ aus, im nächsten Menü „Über Google Chrome„.

Schwere Sicherheitslücke in Google Chrome - Chrome Menü
Google Chrome „Hilfe“ und „Über Google Chrome“

In dem nächsten Fenster wird die Version angezeigt. Handelt es sich um eine kleinere Version wie die 99.0.4844.84, so bitte unbedingt auf Aktualisieren klicken.

Google Chrome Version prüfen

Die schwere Sicherheitslücke in Google Chrome wurde bereits am 26.03. in den Medien erwähnt und von Google bestätigt

Es handelt sich um eine Lücke in V8, der für Ausführung von Javascript Systemeigenen Komponente. Somit ist über eine entsprechend erstellte fake Seite jeder Besucher mit Google Chrome in Gefahr. Laut Google wurden schädliche Seiten und Links bereits in der freien Wildbahn entdeckt.

Beiträge rund um Schutz

Letzte Beiträge

  • Dell R7xx Server Bios Update mit FreeDOS
    Server Bios Update mit FreeDOS. Dell bietet Flash-Update immer noch an. Diese können auch in FreeDOS ausgeführt werden. Flash BIOS-Update ist die älteste und schnellste Methode. Für mich nach wie vor die sicherste Methode, da keine Software den Vorgang behindern kann.
  • Dell Server Fehler „Loading BIOS Drivers“ beheben
    Wie behebt man den Dell Server Fehler „Loading BIOS Drivers“. Dieser Fehler passiert oft bei einem RAM Upgrade in einem R740xd.
  • Viele VMware vCenter Systeme in Gefahr
    Nach wie vor sind viele vCenter und Horizon Systeme in Gefahr. Die Schwachstelle Log4Shell CVE-2021-44228 für VMware Systeme wie vCenter ist alt und wird jetzt in Deutschland stark ausgenutzt. VMware hat bereits in Dezember 2021 einen Patch veröffentlicht, jedoch sind nach wie vor Systeme in Deutschland verwundbar.
  • Windows HPET gegen 2FE Diebe
    Mit Windows HPET gegen 2FE Diebe vorgehen und/oder das System härten. Beschreibung und Schritt für Schritt Tutorial.
  • VMware vCenter Installation Teil 2 – Einrichtung
    VMware vCenter Installation Teil 2 als Schritt für Schritt Tutorial. Mit ein paar Tricks und wichtigen Anmerkungen.

Ähnlich...

Popular Posts