ACHTUNG: Wichtige BIOS Updates für HP Workstations!

09.01.2020 -- Posted by : admin

Verschiedene Probleme tauchen auf wenn das W7 Update Rollout Dezember auf HP Workstations installiert wird die über ein J61 UEFI BIOS Verfügen dazu gehören Workstations G1 bis G4 und Z Stations ab 420, 620, 820.

Wenn das jew. J61 BIOS der Station älter wie Version 3,95 ist (von Oktober 2019) am besten wird die Version 3,96 installiert von 12.12.2019.

 

Unerwünschtes Verhalten:
Datum auf in Windows bleibt beim 22.1.2.219 eingefroren oder zurückgesetzt

Windows 7 führt eine Sicherung in Dauerschleife

Windows 7 Updates funktionieren nicht mehr

 

Lösung:

HP Support Assistent aufrufen oder neues BIOS Update über HPQ ausführen in Windows (ausnahmsweise).

Flashen über des BIOS auf die übliche Weise über ein USB Laufwerk beim Start funktioniert sorgt aber für ein BlueScreen in Windows.

Bitte unbedingt jegliche Software wie AntiViren Software vor dem Flashen DEAKTIVIEREN.

Beim Flashen wenn alle 4096 geschrieben wurden zur 100% bleibt der Bildschirm und die Maus für ca. 30 Sek eingefroren KEINE ANGST das ist normal, danach ändert sich das Fenster und der Rechner kann neu gestartet werden

 

Share:

Most Recent Posts