VoodooShield Menü

VoodooShield Anti-Virus: alle Einstellungen

In diesem Beitrag erklären wir alle Einstellungen von VoodooShield Anti-Virus Software. Manche sind nur in der PRO Version enthalten – diese werden dann gesondert markiert. Außerdem zeige ich alle Tipps & Tricks rund um die Einstellungen dieser innovativen Schutzsoftware.

Um in das Einstellungsmenü zu gelangen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das VoodooShield (VS) -Symbol rechts neben der Uhr oder auf den Widget.

Es erscheint je nach Version Ihrer Software eins von diesen Menüs:

Bitte „VoodooShields Settings“ anklicken. Danach geht das eigentliche Einstellungsmenü auf.

Basic: Basiseinstellungen

Basis Menü – Free und Pro

FREE: nur VoodooShield (VS) Modi kann ausgewählt werden.

PRO: alle Einstellungspunkte können bearbeitet werden, darunter:

  • Verhalten – mehr dazu HIER
  • Benachrichtigungen über neue Version
  • Benachrichtigungen auf dem Desktop
  • Deny by Default
  • Benachrichtigungen anstatt Popup
  • Automatisches Erlauben von installierter Software
  • Kritische Windows-Prozesse automatisch erlauben
  • Automatisches Erlauben von Prozessen, deren digitale Signatur in der WhiteList gelistet ist
  • Automatische Aktivierung von VS, wenn ein USB-Stick eingestöpselt wird und VS sich im Modi Smart oder Always on befindet
  • Automatische Reaktivierung wenn eine Webapplikation gestartet wird
  • Automatische Reaktivierung nach 300 Sekunden
  • Automatische Deaktivierung nach 10 Minuten Inaktivität
  • Benachrichtigung wenn VoodooShield deaktiviert ist trotz Aktivität
  • Automatisches Bereinigen der Temporär-Ordner
  • Maximale Größe von Dateien

Advanced: erweiterte Einstellungen

Advenced FREE und PRO

FREE: bearbeiten von Firewall-Einstellungen für erkannte Software auf dem PC

PRO: Anpassung der künstlichen Intelligenz (KI) – genannt VoodooAi

  • Automatischer Scan nach Hintergrundprozessen von erlaubten Programmen mit der Ai und WhiteListCloud vor dem Zulassen
  • Automatisches Erlauben von Haupt-Prozessen (nicht empfehlenswert, wenn der Prozess sich nicht in der Liste unten befindet)
  • Aktiviere VoodooShield anti-exploit Schutz für alle Webapplikationen, verwundbare Programme und Windows Dateien

Web Apps: erkannte Webapplikationen wie Browser oder E-Mail Programme

Web Apps FREE und PRO

FREE / PRO: alle Webapplikationen, die VoodooShield erkennt, werden hier aufgelistet – die die gerade ausgeführt werden, werden zusätzlich gelb markiert.

TIPP von mir: Finger weg von der Liste 🙂

UI Tweaks: User Interface Tweaks

Nur in der PRO Version möglich.

NUR in der PRO Version
  • Automatische Position des Desktop Widgets
  • Wichtiger Punkt: Desktop Widget über allen Programmen zeigen (am besten Häkchen wegmachen)
  • Wichtiger Punkt: Desktop Widget automatisch verstecken, wenn ein anderes Programm ausgeführt wird (wichtig: Häkchen setzen)
  • Aktiviere countdown bei Benachrichtigungen
  • VoodooShield – Symbol aufleuchten lassen, wenn etwas geblockt wird
  • Einfaches Rechtsklick-Menü beim Klicken anzeigen
  • Beim Beenden von VS wird ein Captcha benötigt (kein Haken)
  • In den Schieberegler kann die Durchsichtigkeit des Menüs eingestellt werden

Custom Folders: spezielle Ordner

NUR PRO Version

Hier gibt es die Möglichkeit das Verhalten des Anti-Virus für bestimmte Ordner zu verändern. Dazu reicht es auf den Button „Enable Custom Folders“ klicken.

TIPP von mir: Finger weg! Durch das Aktivieren wird das Verhalten der KI für Windows Ordner auch geändert – das sollte nur von Profis genutzt werden, die wissen, was sie tun.

Utility: nützliche Werkzeuge

NUR PRO Version

Hier kann mit den linken Buttons oben die Whitelist gesichert, wiederhergestellt und in die Cloud hochgeladen werden. Mit den Buttons auf der rechten Seite können die Einstellungen des Programms ebenfalls gesichert, wiederhergestellt oder hochgeladen werden.

Im unteren Teil kann ein Passwort für die VoodooShield Software hinterlegt werden.

Dieser Menüpunkt ist wichtig für Systemadministratoren und geschäftliche Nutzung.

Whitelist Editor

FREE und PRO Version

Whitelist: ist eine Liste mit erlaubten und sicheren Programmen.

FREE / PRO: in diesem Menü sieht man die Programme, die als sicher eingestuft wurden. Bei Bedarf können diese auch von der Liste entfernt werden.

User Log: das Protokoll

FREE / PRO: ein grosser Vorteil von VoodooShield gegenüber anderen Anti-Virus Programmen ist die genaue Protokollierung und die Auffindbarkeit des Protokolls. Sollte eine Einstellung nicht so funktionieren, wie gewünscht, muss das Protokoll nicht lange gesucht werden oder eine andere Software installiert werden, um überhaupt ein Protokoll zu haben, sondern das Protokoll ist schnell auffindbar und gut lesbar.

FREE und PRO Version

Command Lines: Eingabeaufforderung / Terminal

FREE und PRO Version

FREE / PRO: In dieser Liste werden alle Befehle, die über eine Eingabeaufforderung im System durchgeführt worden sind, gespeichert. Dieses Tool ist für Systemadministratoren wichtig.

Quarantine: vorläufig gesperrte Prozesse

FREE und PRO Version

FREE / PRO: unbekannte Programme, die eine Gefährdung für den PC darstellen könnten, werden vorläufig gesperrt und hier aufgelistet.

Rules: Verhaltensregeln

Genaueres zu den Regeln findest du HIER

FREE und PRO Version

FREE: nur eine Regel ist hinterlegt und kann bearbeitet werden.

PRO: unzählige Regeln können erstellt und bearbeitet werden.

Register: Registrierung der Version

Administrativer Punkt

FREE: bei dem eine FREE Version zu einer PRO Version aufgerüstet werden kann.

PRO: eine zusätzliche Lizenz kann erworben werden.

FREE Version

WhitelistCloud / Cloudabfrage.

Nur in der PRO Version möglich.

NUR PRO Version

Jeder Nutzer von VoodooShield PRO hat ein Zugang zu deren Cloud.

  • Verhalten der WhitelistCloud auswählen. Standard ist: „Allow Safe WhitelistCloud items when OFF or AutoPilot„.
  • Zeige WhitelistCloud Symbol in der Tray (Standard: Haken)
  • Alle 24h installierte nach Veränderungen scannen (Standard: Haken)
  • Mich benachrichtigen wenn neue nicht sichere Prozesse gefunden wurden (Standard: Haken)
  • Erstelle Firewall Regeln für nicht sichere Funde (Standard: kein Haken)

TIPP von mir: Finger weg!

Web Management: Web Konsole

NUR PRO Version

Für Systemadministratoren sind diese Einstellungen sehr wichtig. Welche Vorteile eine Web Konsole bietet, wurde HIER beschrieben.

  • Admin Genehmigung notwendig, um einen Prozess, der nicht auf der Whitelist ist, dennoch zuzulassen.
  • Passwort für Web Konsole ein-/ausschalten
  • Synchronisierung on Backup der Whitelist mit der Cloud
  • Synchronisierung on Backup der Einstellungen mit der Cloud
  • Erweiterte Einstellungen wie z.B. Proxy für Web Konsole und Sandbox

Ähnlich...

Popular Posts