WebDAV mit Raubal-IT Cloud, NAS, Backup Accounts

Einen Cloud-ETR, Backup oder NAS Ordner auf Windows PC mit WebDAV einbinden.

Anders als bei einer FTP Ordner Einrichtung ist eine WebDAV Verbindung langsamer aber dafür sicherer (Verschlüsselung). Eine WebDAV Verbindung ermöglicht es beim Aufrufen einer Datei diese direkt in dem externen Ordner aufzurufen ohne jedes Mal das Passwort eingeben zu müssen.

Sie können beide Verbindungen nutzen z.B.: Ihre Bilder vom Smartphone p. FTP oder FTPS übertragen und auf dem PC via WebDAV diese ordnen und bearbeiten.

Schritt 0. Explorer aufrufen

Entweder mit „Windows-Taste“ + E oder siehe Tutorial

Schritt 1. Netzwerkadresse hinzufügen

Rechtsklick auf „Dieser PC“ und „Netzwerkadresse hinzufügen“ auswählen

1. Netzwerkadresse hinzufügen

Schritt 2 und 3 durchklicken

In den folgenden Schritten 2 und 3 jeweils auf „weiter“ klicken

2 auf weiter klicken
3 auf weiter klicken

Schritt 4. Adresse eingeben

In diesem Schritt bitte Ihre Netzwerkadresse eingeben diese befindet sich in Ihrer Bestätigung und besteht aus:

  • dem Protokoll: https://
  • dem Server: rit1.myds.me:
  • dem Sicherheitsport: 5006/
  • Ihrem Ordner: siehe Bestätigung hier ist es musteraccount – Sie können das Feld auch leer lassen dann sehen Sie eine Ordnerauswahl – in manchen Windows Version erhalten Sie ohne einen klar definierten Ordner jedoch eine Fehlermeldung

Danach auf „weiter“ klicken

4 Adresse eingeben und weiter

Schritt 5. Benutzer und Passwort

Sie werden nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt. Diese sind identisch mit denen die Sie z.B.: für Ihr FTP Verbindung genutzt haben. Sie finden diese in der Bestätigung. Wenn Sie mit dem gleichen PC öfter in die Claud, Backup oder NAS wollen und es handelt sich um Ihren eigenen PC dann ist es empfehlenswert den Haken bei „Anmeldedaten speichern“ zu setzen.

5 Benutzername und Passwort eintragen und Hacken setzen

Schritt 6. Verbindung benennen

Jetzt dürfen Sie der Verbindung einen Namen geben. Ich habe hier als Beispiel „MeineCloud“ genommen. Danach auf „weiter“ klicken.

6 Der Verbindung einen Namen geben und auf weiter klicken

Schritt 7. Fertig

Jetzt nur noch auf „Fertig stellen“ klicken und der Ordner geht nach ein paar Sekunden auf (die Zeit wie lange das dauert ist abhängig von Ihrer Internetverbindung)

Schritt 8. WebDAV Nutzen

Sie sehen im Explorer auf der LINKEN SEITE unter „Dieser PC“ jetzt Ihre neue Verbindung unter dem Namen den Sie Ihr gegeben haben (hier im Beispiel ist es „MeineCloud“). Rechts ist der Ordnerinhalt oder Ordnerauswahl oben in der Leiste Sehen Sie den Eintrag: Netzwerk > https://rit1.myds.me5006 > ihr Ordner

Das https bedeutet das die Verbindung verschlüsselt ist und dadurch besonders sicher. Raubal-IT bietet KEINE unverschlüsselten WebDAV Verbindungen über http:// an

WebDAV Ordner in der Windows Ordneransicht

Ähnlich...

Popular Posts