OpenPGP Schlüssel in Thunderbird

Tutorial: Verschlüsselte Mails mit Thunderbird 78.4.0 dank OpenPGP mit nur 7 Klicks einrichten

Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten eine Mail sicher zu verschlüsseln:

  1. Mit einem S/MIME Zertifikat der erworben werden muss. Diese Verschlüsselung ist Standard für Unternehmen und ist sehr einfach zu verwenden. Der Nachteil die Zertifikate sind meistens kostenpflichtig und der Standard wurde vor kurzem gehackt somit gilt S/MIME nicht mehr als 100% vertrauenswürdig. – Fazit: wenig sicher und teuer aber einfach
  2. OpenPGP – dabei wird ein persönlicher Verschlüsselungsschlüssel erstellt dieser besteht aus einem „Secret“ geheimen Teil auf dem eigenem Rechner und einem „Public“ Teil den der Empfänger haben muss. Das Problem mit dieser Lösung ist die bis vor kurzem schwierige Handhabe (Enigmail, GnuPGP usw mussten installiert werden) und jeder Empfänger musste zuvor den öffentlichen Schlüssel bekommen um die Mails entschlüsseln zu können. – Fazit: sehr sicher und kostenlos aber bis vor kurzem umständlich

Wie man in Thunderbird S/MIME einrichtet erfährst du HIER

OpenPGP Verschlüsselung in Thunderbird 78.4.0 kostenfrei einrichten

Voraussetzung Euer Thunderbird hat mindestens die Version 78.4.0

Das kontrolliert Ihr indem Ihr im Thunderbird in der Menüleiste (ganz OBEN) auf „Hilfe“ klickt und dort den Punkt „Über Thunderbird“ auswählt. 

Es müsste dieses Fenster erscheinen mit der Versionsnummer gut zu sehen:

Mozilla Thunderbird 78.4.0 ist da
Thundebrid bietet in der Version 78.4.0 viele Funktionen von denen Outlook nur träumen kann

Sollte deine Version älter sein – keine Sorge dann erscheint neben der Versionsnummer automatisch ein Button mit der Möglichkeit Thunderbird zu aktualisieren.

Thunderbird Menüleiste aktivieren
Sollte die Menüleiste nicht sichtbar sein: RECHTSKLICK auf eine freie Fläche GANZ OBEN und Häkchen bei Menüleiste setzen

OpenPGP Schlüssel erzeugen mit 6-7 Klicks

Richtiges Menü finden und Schlüssel Erstellung starten – Klick 1 – 4

Klickt auf „Extras“ darin auf „Konten-Einstellungen“ dort seht Ihr dieses Menü (Bild)

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Menü im Thunderbird
Links befinden sich die Mailadressen und die Menüpunkte – Rechts wird der jew. ausgewählte Menüpunkt angezeigt. Hier OpenPGP Schlüssel

Auf der Linken Seite sind deine Mailadressen (wenn du mehrere im Thunderbird eingerichtet hast) unter jeder Adresse ist der Punkt „Ende-zu-Ende-Verschlüsselung“ diesen bitte auswählen. In dem Menü rechts bitte unter dem Punkt OpenPGP auf „Schlüssel hinzufügen“ klicken.

Schlüssel-Erstellung durchführen – Klick 5

In dem nächsten Menü kannst du entweder einen Schlüssel importieren (wenn du schon einen hast) oder einen neuen erstellen. 

Bei einem neuen Schlüssel müsst Ihr hier nichts ändern und klickt einfach auf „weiter“

Laufzeit auswählen – Klick 6

Ihr Müsst hier nichts ändern. Ablaufdatum 3 Jahre sollte automatisch ausgewählt sein. Klickt einfach auf „Schlüssel erzeugen“

Wieso nicht „Schlüssel läuft nicht ab“? – weil die meisten Clients (Outlook ab 2019, The Bat usw.) das dann als Fehler sehen. Der Standard bei OpenPGP liegt bei maximal 3 Jahren für Schlüssel.

Ruhe bewahren nur noch ein Schritt – Klick 7

Auf „Bestätigen“ klicken.

Es kann sein das der Computer für eine kurze Zeit einfriert ohne das ein Menü erscheint- das passiert nur bei älteren PCs – KEINE SORGE DAS IST OK er schafft jetzt und ist kurzzeitig ausgelastet.

Nicht wundern wenn beim Klicken aufs Bestätigen der Computer plötzlich sehr beschäftigt ist (oder er reagiert nicht). Er berechnet in dem Fall euren Schlüssel.

Bei schnellen modernen Computern erschient dieses Fenster (unten) – bei älteren Computern tut sich kurz NICHTS – einfach warten!

Während der Schlüssel erzeugt wird und du diese Meldung siehst (OBEN) dann kannst du weiter arbeiten, surfen, Musik hören usw. Schließt nur das Fenster und Thunderbird nicht! Solltest du die Meldung oben nicht sehen dann jetzt NICHTS machen je nach dem wie schnell dein Computer ist – einfach warten bis er fertig ist!

Fertig – ich gratuliere zur OpenPGP Verschlüsselung

Du landest wieder in dem „Konten-Einstellungen“ Menü und dein neuer Schlüssel ist automatisch ausgewählt und hinterlegt.

Mit genau 7 Klicks hast du einen großen Schritt zur sicherem Mailverkehr gemacht 🙂

You may also like...

Popular Posts