Grafikkarte NVIDIA Quadro K2000 eine der besten Profikarten – Geheimtipp :-)

Die NVIDIA Quadro K2000 ist eine Grafikkarte für den Profi, ich habe 25 im Einsatz und viele bei meinen Kunden in laufe der Jahre verbaut. Die erste wurde im Jahr 2013 von mir bei meiner HP Workstation installiert und sie funktioniert nach wie vor tadellos. Dabei verbraucht diese Grafikkarte nur zwischen 12 bis 51W wobei bis zu mehrere Monitore gleichzeitig angesteuert werden können. Genau diese Karte die seit 7 Jahren im Einsatz war (immer mit mehreren Monitoren) habe ich heute ausgebaut.

Ihr Zustand ist nach wie vor tadellos alle ELK und elektronischen Bauteile weisen keine sichtbaren Ermüdungserscheinungen auf. Die Karte funktioniert im Dauerbenchmark wie am ersten Tag.

Genaue Tests werde ich aus Zeitmangel nicht machen aber anders als die Quadros der vorheerigen FX Serie und der späteren P Serie kann ich behaupten das die K Serie zumindest bei dieser Karte viel stabiler und Langlebiger (nachhaltiger) ist.

Geheimtipp für alle die eine Profiworkstation betreiben mit HD Monitoren.

Bitte beachten die Karte hat 4 Ausgänge: 1x DVI-I, (Dual-Link), 2x DisplayPort 1.2
Auflösung DVI (Dual-Link): max. 3.840 x 2.400
Auflösung Display Port 1.2: max. 4.096 x 2.304
Mit 1x Kabelpeitsche von DisplayPort auf SingleLink DVI-I (max. 1.920 x 1.200)